0511 28462 0
agb_17042014

Außergewöhnliche Belastungen: An diesen Kosten beteiligt sich der Fiskus

vor 3 Monaten

Vielleicht haben Sie schon einmal davon gehört, dass man Krankheitskosten oder Schäden durch Naturkatastrophen als sogenannte Außergewöhnliche Belastungen von der Steuer absetzen kann?

Was „Außergewöhnliche Belastungen“ genau sind und welche Ihrer Kosten letztlich vom Finanzamt anerkannt werden, erläutert dieses Video. Sie werden feststellen, es kann sich durchaus lohnen die entsprechenden Belege für die Einkommensteuererklärung zu sammeln um Steuern zu sparen.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen als Steuerberater gern zur Verfügung.

Top