Herzlich willkommen

Sie suchen einen Steuerberater in Hannover, der für Sie beim Finanzamt das Beste herausholt? Sie erwarten mehr von Ihrem Steuerberater als die bloße Verwaltung Ihrer Akten? Sie erhoffen sich von Ihrem Steuerberater, dass er bei Ihrer Bank einen schon fast nicht für möglich gehaltenen Kredit aushandelt? Sie möchten wissen, was Sie jetzt zurücklegen müssen, um auch im Alter sorgenfrei leben zu können? Dann sind Sie hier genau richtig!

Unser Ziel ist, Ihre Interessen als Unternehmer, Institution oder Privatpersonen optimal zu vertreten sowie Ihren wirtschaftlichen Erfolg zu fördern und zu sichern.

Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.
– Lucius Annaeus Seneca

Wir helfen Ihnen Ihr Ziel zu finden und zu erreichen. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung als Steuerberaterin in Hannover, navigiere ich Ihr Unternehmen durch die stürmischen Gewässer der Steuergesetzgebung, wechselnde Rahmenbedingungen und wirtschaftlich schwierige Zeiten.

Ein Kapitän ist immer nur so gut wie seine Mannschaft: Deshalb steht mir derzeit ein Team von drei qualifizierten Mitarbeiterinnen zur Seite. Von meiner Kanzlei im Herzen Hannovers aus, betreuen wir Mandanten aus Hannover, Niedersachsen und dem gesamten Bundesgebiet. Gemeinsam schaffen wir aus Zahlen, Fakten und Paragraphen persönliche Lösungen für Sie als Mandanten.

Sind Sie interessiert an unserer Steuerberatung in Hannover? Dann freue ich mich darauf von Ihnen zu hören!

Ihre Ingrid Kruse-Lippert

 

Portraitfoto Ingrid Kruse-Lippert
Aus unserem Blog:
31 Aug

Steuerminderung durch häusliches Arbeitszimmer

Nach bisheriger Rechtsprechung war der Höchstbetrag zum Abzug von Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer in Höhe von 1.250 EUR jährlich objektbezogen zu betrachten, sodass bei Nutzung eines Arbeitszimmers durch mehrere Personen jedem Nutzer grundsätzlich der anteilige Höchstbetrag (bei zwei Personen 625 EUR pro Person) zustehen würde. Mit seiner Entscheidung vom 15.12.2016 hält der BFH an […]

Steuererklärvideo:

Was das Finanzamt über Sie weiß

Jeder Steuerpflichtige in Deutschland hat eine persönliche Steuer ID. Damit kann das Finanzamt zahlreiche Informationen direkt Ihnen zuordnen. Die Daten bekommt das Finanzamt aus den eingereichten Steuererklärungen, aber auch aus vielen weiteren Quellen. Zum Beispiel von der Krankenversicherung, der Bank und der Arbeitsagentur. Mit elektronischen Auswertungen fahnden die Beamten nach Ungereimtheiten und können gezielt nach […]